DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Als Betreiber dieser Internetseiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, denn jeder Bürger hat das verfassungsrechtlich gesicherte Recht, über die Verwendung seiner persönlichen Daten selbst zu bestimmen. Aus diesem Grund ist es unsere Pflicht, Ihre Daten, die Sie uns beim Besuch unseres Internet-Auftrittes anvertrauen, zu schützen.
Nachfolgend möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Daten wir von Ihnen erheben, was mit diesen Daten geschieht und welche Sicherheitsvorkehrungen wir getroffen haben, um diese Daten vor Missbrauch zu schützen.

Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten ggf. Links finden.

Sicherheitsvorkehrungen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens werden zur DS-GVO sowie DSAnpUGEU geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Unsere hauseigene EDV wird laufend an erforderliche technische Sicherheitsvorkehrungen, die aktuellen Gegebenheiten und sich daraus abgeleiteten Anforderungen angepasst.

Protokollierung

Die Domain rassau-seafood.de wird durch 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland gehostet. Die bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten dieser Domain aufgenommenen Daten (Bestandsdaten) sowie Verkehrsdaten (Verbindungsdaten) werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen durch den 1&1 Internet SE erhoben, verarbeitet und genutzt.
Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den allgemeinen Bestimmungen zum Datenschutz der 1&1 Internet SE unter: https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

Cookies

Wir setzen auf unseren Internetseiten sogenannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Seiten möglichst optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Endgerät eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie das Speichern von Cookies genehmigen oder ablehnen. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Sitzung beschränken.

Auskunft

Gemäß Artikel 12 bis 23 DS-GVO haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie zudem das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten. Nutzen Sie dafür bitte die Kontaktdaten wie am Schluss dieser Datenschutzerklärung angegeben.

Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit wir Ihnen an einigen Stellen unseres Internet-Auftrittes die Möglichkeit bieten, mit uns in Kontakt zu treten oder bestimmte Dienste wie z.B. Anfragen in Anspruch zu nehmen, werden wir die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten nur für den Zweck verwenden, für den sie uns überlassen wurden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbefugte Dritte erfolgt nicht.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit an die aktuellen Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung der Gesetzgebung angepasst. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Datenschutzbeauftragter:

Dr. Gerald Esins
Zum Vogelsang 9 | 23968 Barnekow
Tel.: +49 (0)341 - 28 14 42
E-Mail: datenschutz[at]rassau-seafood.de

23.05.2018

Nach oben